Teilbetriebsleitung Stadtgrün und Stadtbildpflege (w/m/d)
Stadt Solingen (EG 15)

Zurück zu allen Stellenanzeigen

Teilbetriebsleitung Stadtgrün und Stadtbildpflege (w/m/d)
Stadt Solingen (EG 15)

Organisation-Logo
Mit Ihrer Erfahrung und Innovation setzen Sie die richtigen Akzente für unseren Teilbetrieb!
 
Die Technischen Betriebe Solingen sind ein moderner und wachsender Dienstleister im Konzern Klingenstadt Solingen. Ihre mehr als 600 Beschäftigten sorgen u. a. durch Abfallentsorgung, Straßenreinigung und Winterdienst für eine saubere Stadt, erzeugen im Müllheizkraftwerk Strom und Fernwärme, planen und unterhalten städtische Tiefbau- und Verkehrsinfrastrukturen, planen und bauen Kommunikationsnetze, gestalten und pflegen das Stadtgrün und die Friedhöfe und erheben die Grundabgaben.
 
Der Teilbetrieb Stadtgrün und Stadtbildpflege besteht aus den drei Abteilungen Ingenieurbüro Stadtgrün, Unterhaltung Stadtgrün und Stadtbildpflege sowie Objektbetreuung und Friedhöfe und umfasst darüber hinaus die zwei gebührenrechnenden Einrichtungen Straßenreinigung / Winterdienst sowie Friedhöfe.
 
Im Rahmen eines Nachfolgemanagements suchen wir bereits zum 01.07.2022 eine fachlich versierte und umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit, perspektivisch als

Teilbetriebsleitung Stadtgrün und Stadtbildpflege (w/m/d) 

 
Nach einer Einarbeitung über max. ein Jahr ist die Übernahme der Funktion spätestens zum 01.06.2023 vorgesehen. In dieser Zeit findet eine enge Zusammenarbeit mit dem aktuellen Stelleninhaber statt, welcher sich bereits in Altersteilzeit befindet. Die Einstellung erfolgt zunächst nach Entgeltgruppe 15 TVöD. Mit Übernahme der Funktion erwartet Sie eine attraktive Vergütung nach AT-Vertrag.

 

IHRE KERNAUFGABEN

 
  • Leitung und strategische Weiterentwicklung des Teilbetriebes mit den zugeordneten Fachabteilungen und gebührenrechnenden Einrichtungen unter Berücksichtigung aktueller Trends
  • Erfolgreiche Aufstellung, Überwachung und Ausführung des jährlichen Wirtschaftsplanes sowie umsichtige Koordination der internen Arbeitsprozesse
  • Motivierende Führung und Entwicklung der rund 170 Mitarbeitenden
  • Verantwortung der Objektplanung und des operativen Managements bedeutsamer städtischer Stadtgrünobjekte
  • Souveräne Vertretung des Teilbetriebes nach innen und außen
 

UNSERE ANFORDERUNGEN

 
  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, beispielsweise der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Landschaftsplanung mit Vertiefung innerstädtischer Freiraumplanung, Raumplanung, Städtebau oder eines vergleichbaren Studienganges mit Kenntnissen der Landschaftsarchitektur oder des Grünflächenmanagements
  • Langjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise im öffentlichen Sektor
  • Fundierte Kenntnisse in der Realisierung städtebaulich bedeutsamer kommunaler Freiraumprojekte sowie betriebswirtschaftlicher Abläufe
  • Ausgeprägtes strategisch-konzeptionelles Denkvermögen in Verbindung mit einer hohen Lösungsorientierung
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit sowie Durchsetzungsstärke
 
Als erfahrene und kreative Führungskraft übernehmen Sie Verantwortung für Grundsatzentscheidungen zur Qualitätssicherung und Optimierung der öffentlichen Stadt- und Grünräume sowie des Stadtbetriebes. Dabei setzen Sie Ihre Fähigkeiten in der Prozesssteuerung und Koordinierung für die Entwicklung und Positionierung strategischer und operativer Ziele des Teilbetriebes optimal ein. Darüber hinaus gelingt Ihnen als hochmotivierte Führungspersönlichkeit mit einer ausgeprägten interkulturellen Kompetenz eine konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitenden sowie mit den beteiligten Stadtdiensten des strategischen Managements.

Zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten wir Ihnen flexibles und mobiles Arbeiten und für Beschäftigte mit Kindern im Vorschulalter betriebliche Plätze in der städtischen Kindertagesstätte am Rathaus an.

Die Klingenstadt Solingen engagiert sich für Chancengleichheit.
 
Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Gianna Forcella oder Roland Matuszewski gerne zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 30.10.2021

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Simone Nowotny

Roland Matuszewski
Anzeige als PDF

Auf diese Stelle bewerben



Hochladen
(Akzeptierte Dateitypen: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png)
Hochladen
(Akzeptierte Dateitypen: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .zip)
* Diese Felder sind Pflichtangaben

Zurück zu allen Stellenanzeigen